warning icon

++ Infos für die unterrichtsfreie Zeit ++

Übungen für Zuhause

Liebe Eltern,

ab sofort können Sie über die bereits durch die Klassenlehrerinnen versandten Materialien hinaus unter der neuen Rubrik


eine Sammlung von zusätzlichen sinnvollen Aufgaben, Ideen und Übungen für die unterrichtsfreie Zeit finden!
Diese werden wir von Zeit zu Zeit noch erweitern, daher bitte immer mal wieder reinschauen.




________________________________________________________

+++ UPDATE Montag, 23.03.2020 +++


Liebe Eltern,

am morgigen Dienstag, den 24.03.2020 können Sie uns nicht telefonisch erreichen, da Wartungsarbeiten an unserer Telefonanlage durchgeführt werden.
Per E-Mail (siehe Infoblock rechts) sind wir aber erreichbar!
Wir hoffen, dass am Mittwoch wieder alles funktioniert!

________________________________________________________

+++ UPDATE Samstag, 21.03.2020 +++


Liebe Eltern,

ab Montag, 23.03.2020, sind die Notbetreuungsgruppen an unserer Schule auch für diejenigen Kinder geöffnet, von denen lediglich ein Elternteil im Bereich einer sogenannten „kritischen Infrastruktur“ (siehe Link unten: 'Elterninfo der Stadt Gelsenkirchen') arbeitet, dort unverzichtbar ist und eine Betreuung des Kindes im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann.

Hierzu benötigen wir
a) eine Erklärung von Ihnen als Eltern sowie
b) eine Erklärung des Arbeitgebers, dass die Anwesenheit am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.
Die Formulare finden Sie unter folgendem Link als Download:

Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

Um die Ansteckungsgefahren sowohl für die Kinder als auch die Lehr- und Fachkräfte zu minimieren, ist an der Schule zurzeit ausschließlich das zur Betreuung der Notgruppen dringend benötigte Personal vor Ort. Da wir ein passgenaues Angebot schaffen und aufrechterhalten müssen, brauchen wir so schnell wie möglich – spätestens einen Tag vor Beginn der Betreuung – die Erklärung der Eltern. Die Erklärung des Arbeitgebers muss zeitnah nachgereicht werden.

Wenn Ihr Kind also bereits am Montag, 23.03.20 einen Betreuungsplatz in Anspruch nehmen soll, melden Sie sich bitte umgehend bei der Schulleitung!
Dies ist möglich über die rechts im Infoblock angegebene Schulmailadresse.

Die Betreuung wird im Vormittagsbereich von den Lehrkräften der Schule und im Nachmittagsbereich von den Fachkräften der Offenen Ganztagsschule durchgeführt. Sollten Sie zu der Personengruppe gehören, deren Kinder einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, ist eine Betreuung auch am Nachmittag möglich, selbst wenn Ihr Kind derzeit keinen OGS-Platz hat. Wie dies formal organisiert wird (z.B. Kurzbetreuungsvertrag o.ä.), ist noch nicht geklärt.

Die Betreuung wird sowohl an den Wochenenden als auch in den Osterferien (mit Ausnahme Zeit zwischen Karfreitag und Ostermontag) durchgeführt. Entsprechende Bedarfe können Sie bei der Elternerklärung (a) angeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Verminderung von Sozialkontakten weiterhin das Ziel der Schulschließungen ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus merklich zu verlangsamen. Jeder Zeitraum, in dem Sie eine Betreuungsmöglichkeit im privaten Rahmen finden können, minimiert das Ansteckungsrisiko für Ihr Kind sowie für alle Personen, die sich in der Schule befinden.

Sollte Ihr Kind die für den Corona-Virus typischen Symptome zeigen, Kontakt zu einem/einer Corona-Erkrankten gehabt haben oder gar selbst erkrankt sein, darf es unter keinen Umständen die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Für den Fall, dass Sie noch Fragen oder Beratungsbedarfe haben, melden Sie sich bei uns!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

S. Heineking (Rektorin)

________________________________________________________

+++ UPDATE Dienstag, 17.03.2020 +++


Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt hat uns soeben mitgeteilt, dass es an unserer Schule derzeit KEINEN bestätigten Verdacht auf Corona-Infektion gibt!

Die Arbeitsmaterialien für die Kinder werden wir mit der Post verschicken - dies dürfte einige Tage dauern!

____________________________________________________

+++ UPDATE Montag, 16.03.2020 +++


Liebe Eltern,

damit die Klassenlehrerinnen bei Bedarf Rundmails an die jeweiligen Eltern senden können, ist es notwendig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse an die jeweiligen Klassenlehrerinnen weitergeben (mit Angabe des vollen Namens)!
Hierzu nun das Verzeichnis der Dienstmail-Adressen:

anja.scharbert@schulen-gelsenkirchen.de
marleen.tschorn@schulen-gelsenkirchen.de
lisa.bertling@schulen-gelsenkirchen.de
christina.pelzing@schulen-gelsenkirchen.de
melanie.haehnel@schulen-gelsenkirchen.de
katrin.korte@schulen-gelsenkirchen.de
christina.neuhaus@schulen-gelsenkirchen.de
anne.stegemann@schulen-gelsenkirchen.de
daniela.korte@schulen-gelsenkirchen.de
judith.boehm@schulen-gelsenkirchen.de
julia.westerhaus@schulen-gelsenkirchen.de
henrike.lisch@schulen-gelsenkirchen.de


Es folgen die aktuellen Formulare (Downloads) des Schulamtes für die Stadt Gelsenkirchen, welche Sie benötigen, um Ihr Kind zur Notbetreuung anzumelden:




___________________________________________________

+++ UPDATE ZUR NOTBETREUUNG IN DEN SCHULEN +++

Die Stadt Gelsenkirchen hat auf ihrer Homepage ausführliche


bereitgestellt.
Sie finden dort das entsprechende Formular, welches Sie am Montag, 16.03.2020 von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen lassen und spätestens am Dienstagmorgen, 17.03.2020 in der Schule vorlegen müssen, sollten Sie zu den relevanten Berufsgruppen gehören, für welche die Notbetreuung vorgesehen ist.

Das Formular können Sie auch direkt hier herunterladen:



Sobald wir neue Informationen haben, werden wir diese sofort an Sie weitergeben!

______________________________________________________

Allgemeine Schulschließung in NRW ab Montag, den 16.03.2020

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits aus der Presse erfahren haben, hat das Land NRW beschlossen, alle Schulen ab Montag, den 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen, um eine Ausbreitung des Coronavirus' zu verlangsamen.
Genaueres entnehmen Sie bitte dem Auszug aus der offiziellen E-Mail des Ministeriums am Ende dieser Mitteilung.

Geplant ist weiterhin eine Notbetreuung für Familien, die im z. B. Gesundheitswesen tätig sind, damit sie dort nicht ausfallen müssen. Hierzu haben wir noch keine endgültigen Informationen. Sobald wir am Montag Genaueres wissen, werden Sie informiert. Damit die Maßnahme greifen kann, ist es natürlich sinnvoll, dass möglichst alle Kinder zu Hause bleiben.

Mit freundlichen Grüßen
S. Heineking, Rektorin


_______________________________________________________





Das Titelbild oben sowie die Willkommens-Säule zeigen Ausschnitte unserer neu gestalteten Eingangshalle.
siehe Projekte
Bitte schauen Sie in regelmäßigen Abständen immer wieder auf die Rubrik Aktuelles

Auf einen Blick

Anschrift
Grundschule am Fersenbruch
Gemeinschaftsgrundschule
Fersenbruch 35
45883 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 35946310
Fax 0209 / 35946320
ggs-fersenbruch@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 35946325

Öffnungszeiten Sekretariat

Frau Steurer

Montag:
8.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mittwoch:
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag:
9.30 Uhr - 16.30 Uhr